Schule und ihre Eltern

Die Sicht der Eltern auf Schule hat sich verändert: Auf der Suche nach den besten Chancen und Qualifikationen für Ihre Kinder nehmen Eltern ihr Recht auf Information über Schulleben und -alltag ihrer Kinder aktiv wahr.

Obschon aber das Bedürfnis der Eltern nach Informationen über Schule schon lange bekannt ist, ist noch völlig offen, genau welche Erwartungen Eltern hegen und an Schulen herantragen. Was wollen Eltern über Schulen wissen, damit sie sich gut informiert fühlen und Vertrauen fassen? Welche Faktoren bestimmen auf Seiten der Eltern mit über die Anmeldung ihrer Kinder an einer Schule?

Diese und andere Fragen stellt jetzt die G16-Schulumfrage und erhebt so ein erstes Bild von den Ansprüchen, die Eltern an eine moderne Schule haben.

Sie wollen teilnehmen? Sehr gerne!

Hier geht's zur Umfrage

Einverständniserklärung

  1. Alle durch die Umfrage erhobenen Daten werden zum Zwecke der Analyse und Auswertung elektronisch im Haus der G16 Media GmbH gespeicht.
  2. Die Erfassung der Kontaktdaten dient der G16 Media GmbH zur Orientierung der Analyse und zur Kontaktaufnahme für Rücksprachen mit der Schule.
  3. Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.
  4. Die Auswertung der Ergebnisse erfolgt anonymisiert.
  5. Die Ergebnisse der Erhebung werden allen Teilnehmern sowie anderen Bildungseinrichtungen und ihren Partnern kostenfrei zur Verfügung gestellt.  
  6. Das Einverständnis zu diesen Bedingungen kann jeder Teilnehmer jederzeit telefonisch, schriftlich oder per Mail widerrufen. Die erhobenen Daten werden dann gelöscht.

Arbeitsbeispiele G16-Bildungsmarketing

Theodor Storm Gemeinschaftsschule mit Grundschulteil

Die Theodor Storm Gemeinschaftsschule ist eine offene Ganztagsschule mit Grundschulteil und zählt zu den Referenzschulen Schleswig-Holsteins. Fertiggestellt wurden bislang die zweisprachige Schulwebsite, eine Imagebroschüre, ein Messesystem sowie Kleinmedien und eine Dokumentation. Ziel ist die strategische Entwicklung der Schule als Marke.

www.tsg-wellingdorf.de

Sinus an Grundschulen des IQSH

SINUS an Grundschulen entwickelt den mathematischen und naturwissenschaftlichen Grundschulunterricht weiter. Auf der Basis von "SINUS-Transfer Grundschule" (2004/05 begonnenen bundesweiten Modellversuch) werden die Inhalte und die Organisation zur Unterstützung der Unterrichtsentwicklung für Sachunterricht und Mathematik über regionale Netzwerke in den Blick genommen.

Im Jahr 2010 wurde G16 durch das IQSH damit beauftragt, das grafische Erscheinungsbildes des Projekt in Schleswig-Holstein zu optimieren und zu ergänzen. Dabei entstand eine technische Optimierung des bundesweiten Projektlogos, Informationsbroschüren sowie Plakate und Urkunden.

Zukunftsschule.SH

Zukunftsschule.SH ist ein Auszeichnungs und Bildungssystem des IQSH für Schülerinnen und Schüler aller Schulformen in Schleswig-Holstein. zertifiziert werden Aktionen und Projekten von Jugendlichen, die nachhaltiges Handeln erlernen und praktizieren. Entwickelt und umgesetzt wurden das Logo und Erscheinungsbild der Kampagne, sowie die Website zur Aktion und eine erste Infobroschüre.

www.zukunftsschule.sh