Gesundheit unter neuen Voraussetzungen

Der Gesundheitsmarkt verändert sich – und aktives Marketing wird für Kliniken und Praxen zur notwendigen Voraussetzung für erfolgreiches Wirtschaften. Patienten "kaufen" Gesundheit da, wo sie das Angebot überzeugt und zunehmend konkurrieren Mediziner um Selbstzahler und die Abrechnung individueller Gesundheitsleistungen. Für Kliniken und Praxen entsteht langfristiger Bedarf nach Alleinstellung und Differenzierung am Markt.

Lösungen für Praxen
  • Logo & Praxisdesign
  • Geschäftsausstattung
  • Broschüren & Infomedien
  • Anzeigen & Praxismarketing
  • Praxiswebsite
  • Online-Rezeptbestellung
  • Öffentlichkeitsarbeit

Arbeitsbeispiele G16-Medizinmarketing

Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein (KVSH)

Die Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein (KVSH) vertritt über 5.100 niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten. Umgesetzt wurde der Relaunch der Website. Maßgabe war es dabei, die zielgruppenspezifische Nutzbarkeit und Nutzerfreundlichkeit der Webseite mit der Möglichkeit zu einer maximal einfachen Pflege von Inhalten zu verbinden.

Zur Website www.kvsh.de

Frauenarztpraxis Pfau

Die Frauenarztpraxis Pfau betreut einen Stamm von über 1.200 Patientinnen in einer besonderen Wettbewerbssituation. Entwickelt wurde ein Praxismarketing-Konzept, das der Praxis eine eigenständige Persönlichkeit gibt, das spezielle Leistungsangebot betont und den konsequenten Blick auf den Service kommuniziert.

Projekt "Praxis-Identität & Praxismarketing: Dr. Ruth Pfau"

Zur Website www.praxis-pfau.de

Klinik Flechsig

Im Jahr 2008 entschied sich die traditionsreiche HNO-Belegklinik Flechsig zur Entwicklung eines neuen Erscheinungsbildes in zusammenarbeit mit G16. Neben Logo und Geschäftsausstattung entstanden Informationsborschüren, Beschilderungssysteme und eine Website.

Zur Website www.klinik-flechsig.de

Thomas Voigt Dentaltechnik

Das Unternehmen Tomas Voigt Dentaltechnik ist eines der führenden Dentallabore im Norden mit vier Niederlassungen. Produziert wurden verschiedene Kommunikationsmedien, vom Flyer über die Geschäftsausstattung und den Presseartikel bis hin zur Website. Der entscheidende Ansatz war es hierbei, sowohl den eigentlichen Kundenstamm – die Zahnmediziner – als auch die Patienten selbst durch Informationsmarketing zu fokussieren.

Darüber hinaus entwickelte G16 ein Erscheinungsbild für den Labor-Spinn-off "dentalsmile" als Antwort auf den Marktdruck von Zahnersatzprodukten aus dem Ausland.

Zur Website www.tvdental.de

Zur Website www.dentalsmile.de