Informationen für mehr Praxiserfolg

Die Außendarstellung einer Praxis oder medizinischen Einrichtung hat großen Einfluss auf die Meinung, die sich Patienten von der Praxis und dem Arzt machen. Die bewusste Vermarktung und Positionierung der Praxis – das aktive Praxismarketing – wird zu einer zentralen Aufgabe. Erfolgreiches Praxismarkting hat klare Voraussetzungen und eine feste Strategie.

Strukturell wirkt Praxismarketing sowohl nach innen wie auch nach außen. Zu unterscheiden sind internes und externes Praxismarketing. Die zentralen Erfolgsfaktoren sind eine überzeugende Außendarstellung und eine professionelle Praxis-Website, die Patienten da abholt, wo immer mehr Patienten auch nach medizinischen Informationen suchen: im World Wide Web.

 

internes Praxismarketing

externes Praxismarketing

Wettbewerbsvorteil Erscheinungsbild

Kommunikationsfaktor Praxiswebsite